Just smile

Langsam aber gaaaaanz sicher wird es im Kleiderschrank ein wenig Frühling. Die Farben werden etwas zarter, die Motive lächeln dich an und hier trifft es die Aussage ganz besonders. O-Ton vom Junior: „Mama total toll, der Smily ist halb fröhlich und halb tot!“ WAS?

 

 

Was Kinder sehen

Die Aussage musste ich mir natürlich erklären lassen, denn allein wäre ich da nie drauf gekommen. Aber ja, der Minimann meinte, der Stern als Auge heißt tot (optisch dem Kreuz sehr nahe, aber doch eben auch nicht, aber wer guckt in dem Alter schon so genau). Davon hat er sich auch nicht mehr abbringen lassen und erzählt also glücklich vor sich hin, „ich habe einen halb toten Smily auf meinem Pulli“. Aber, aber, aber… da kann man es als Mutter noch so gut meinen, das Kind sieht, was das Kind nun mal sieht. Am Ende zählt wohl, Hauptsache er ist glücklich damit (und erzählt nicht zuviel davon im Kindergarten).

 

 

Mama hat sich wirklich bemüht

Dabei war die Wahl des Plotts wirklich nicht leicht für mich. Ein wenig cool sollte er schon sein, denn mein Minimann ist ja schon „groß“ aber dennoch wollte ich etwas fröhliches, sonniges. Aber wie immer liegt es am Ende im Auge des Betrachters. Die Muddi sieht einen strahlenden Smily, Kind sieht das anders. Man könnte jetzt hier nun tiefenpsychologisch vorgehen und die Aussage analysieren, man kann es aber auch sein lassen, denn so schnell wie diese glorreichen Aussagen aus dem Mund des Kindes hervor sprudeln, so schnell werden sie auch gewechselt, verschoben oder gar gänzlich vergessen.

 

 

Wir freuen uns hier also über den halb toten Smily, eben auch weil nur halb (puh nochmal Glück gehabt) und weil er den Sohnemann auch so halbtot noch zum Strahlen bringt. Und Muddi sieht sowieso was ganz anderes!

 

 

In diesem Sinne JUST SMILE oder stur lächeln und winken, Männer! 😉

Herzlichst eure Manuela

 

PS.: Weil es so schön ist, geht es mit dem halb toten Smily rüber zu Für Söhne und Kerle und Made4Boys!

 


Zutatenliste (kann Spuren von Werbung enthalten):

Stoff Bio-Jaquardjersey von Albstoffe erhältlich bei Sara & Julez (vielen Dank fürs Vernähen dürfen)

Bündchen meliert von Swafing

Plottdatei Freebie von frau liebstes

Schnittmuster Ernst in abgewandelter Form. Ich hab Ernst schon mal in dieser Form abgewandelt und euch HIER davon erzählt.

 

 

1 13 14 15 16 17 18 19 133

Aktuelles

Die neue Divine Serie

EIN WENIG WERBUNG „Nennt mir die Zonen, die Zonen, die Zonen! Nennt mir die Zonen der offenen Seeeeeeee!“ Kennt jeder oder? Als die liebe Nadine also mit ihrer Divine Geoserie um die Ecke... WEITER LESEN

Sommersalat mit Wassermelone

Manche Rezepte klingen erst ungewöhnlich, aber erstmal ausprobiert haben gerade diese oft das Potenzial zum Lieblingsgericht zu mutieren. Hier im Hause bin ich von einer Herde Nörgler umgeben. Irgendeiner hat immer etwas zu... WEITER LESEN

Suche Hobby ohne Mütter

Nähen ist ein Hobby welches offensichtlich verbindet. Gerade in den letzten Jahren, in den Zeiten von Facebook und Co. haben sich viele Frauen zu Gruppen zusammen geschlossen (ja es sind in erster Linie... WEITER LESEN